Martyn Dunn

"Wie oben - so unten. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen, wie im Kleinen - so im Großen.

 

Für alles, was es auf der Welt gibt, gibt es auf jeder Ebene des Daseins eine Entsprechung. Darum kann man das Große im Kleinen und im Kleinen das Große erkennen. Und so wie man innerlich ist, erlebt man seine Außenwelt, und die erlebte Außenwelt entspricht immer dem, was man selbst innerlich ist: Die Außenwelt wirkt also immer wie ein Spiegel. Ist man in Harmonie mit sich selbst, ist man gleichermaßen in Harmonie mit der Außenwelt. Eine innere Veränderung, verändert demnach alles um einen herum.

 

Die Aufteilung in zwei unterschiedlich große Malflächen (oberer Bereich groß, unterer Bereich klein), verleihen meinen Bilder eine symbolische Polarität, die ich so in dieser Gestaltungsform zum Ausdruck bringen möchte."


© 2020 

+49 160 944 26868

info@artnsoul.de